Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 in Bezug auf die Sport- und Freizeitanlagen neue und zum Teil sehr drastische Verschärfungsmassnahmen beschlossen. Und es gilt, dass die Kantone diese Massnahmen noch verschärfen können. Das NEUE Schutzkonzept wurde aktualisiert und aufgeschaltet.

Sollten sich Personen nicht an die Vorgaben halten und nach einer Ermahnung kein Verständnis für die Massnahmen zeigen, werden diese Personen von der Betriebsanlage verwiesen. Bei Uneinsichtigkeit und Widerstand werden in einem zweiten Schritt Ordnungskräfte zur Unterstüzung aufgeboten.